Hier sind Beschreibungen und Erklärungen  zu Einzelgewürzen, Mischungen, Pasten, Saucen und mehr zu finden:

Einzelgewürze:

  • Galgant - Ingwerart
  • Gari - eingelegter Ingwer, typische Zutat bei Sashimi und Sushi (zum Neutralisieren des Geschmacks)
  • Kerouia - Kümmelart aus Tunesien
  • Mlouchia - Muskraut / getrocknete, zerriebene Blätter eines Malvengewächses
  • Pfeffer - schwarze Pfefferkörner, die immer frisch gemahlen werden / auf andere Sorten wird extra hingewiesen
  • Pimentón de la Vera - spanischer geräucherter Paprika, mild oder scharf
  • Salz - natürliches Meersalz ohne Zusätze / Herkunftsland ist nicht entscheidend
  • Sichuan-Pfeffer - grün oder rötlich (schwarze Kerne entfernt) / erzeugt taubes Mundgefühl
  • Wasabi - japanischer Meerrettich als Paste oder Pulver

Mischungen:

  • Tempero - südamerikanische Salzmischung, würzig durch Chili, Zwiebel, Knoblauch, etc.

Saucen und Pasten:

  • Chunjang - koreanische schwarze Soyabohnen-Paste
  • Dòubànjiàng / Dou Ban Jiang / Toban-Chili-Paste - Paste aus fermentierten Bohnen mit Chili aus Sichuan/China
  • Gochujang - koreanische Paprika-Paste, mild bis sehr scharf
  • Miso - Paste aus Soyabohnen, fermentiert - viele Varianten von mild bis salzig, von hell bis dunkel
  • Ponzu - japanische Sauce aus Shoyu mit Yuzu, einer Zitronenart

weitere Würzmittel:

  • Chinkiang-Essig - chinesischer dunkler, fast schwarzer, milder Essig aus Wasser, Klebreis 25%, Weizenkleie, Zucker und Salz
  • Mirin - milder süßer Sake, zum Kochen und für Saucen
  • Nuoc Mam - vietnamesische Fischsauce (wird auch in anderen südostasiatischen Ländern produziert)
  • Shaoxing - chinesischer Kochwein / hell und dunkel
  • Shoyu - Sojasauce, am Besten aus Japan oder Korea, Versionen von hell bis dunkel und leichten Unterschieden in den Zutaten, salzig oder  salzarm, besondere Sorten sind z.B.: Nigari mit zweijähriger Lagerung

zusätzliche Infos:

     typische Geschmacksrichtungen der chinesischen Sichuan-Küche:

     yu xiang - sog. Fischduft /scharf, süß und sauer

     xiang la - würzig betäubend und süß

     ma la - scharf und würzig betäubend