叉燒 - Char Siu - gegrillter Schweinenacken


Vorbereitung:

24-48 h

 

Zubereitung:

45 Min

Portionen:

***


Zutaten:

1,5 kg Schweinenacken ohne Knochen

3-4 cm Ingwer
3 Knoblauchzehen

4 EL helle Sojasauce
2 EL Shaoxing-Kochwein
3 EL Hoisin-Sauce
2 EL Austern-Sauce
2 Würfel fermentierter Tofu
2 TL Sauce vom Tofu
2 EL Zucker
2 TL 5erlei-Gewürz

1 EL Honig
1 EL Wasser
2 EL Marinade

Sesamöl, geröstet

Zubereitung:

Schweinenacken längs in gleichmäßige Streifen (3x5 cm) schneiden.
Knoblauch und Ingwer hacken, weitere Marinade-Zutaten dazu und mit einem Pürierstab aufmixen.
Fleisch und Marinade gründlich vermischen und in einen passenden Gefrierbeutel geben.
Luft herausdrücken und verschließen, einige Male durchkneten und für 24-48 h in den Kühler.
Fleisch herausnehmen, Marinade etwas abstreifen und auf ein Backofen-Gitter legen.
Ofen auf 230°C aufheizen, Saftpfanne mit ½ cm Wasser eine Raste unter mittig einsetzen und das Gitter in die Mitte.
Fleisch mit der Glasur bestreichen und 20 Min rösten.
Hitze auf 180°C senken, nochmals einpinseln und weitere 15 Min rösten.
Mit Sesamöl bestreichen und etwas abkühlen lassen.
Schräg aufschneiden und servieren.

Dazu Reis, Salate, etc. reichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0