Chinesische süß-saure Rippchen


Vorbereitung:

10 Min

 

Zubereitung:

30 Min

Schwierigkeit:

leicht

Portionen:

***


Zutaten:

800 g Schälrippchen vom Schwein, möglichst kurz geschnitten
1 EL Shaoxing-Kochwein
2 EL helle Sojasauce
100 g Zucker
5 cm Ingwerwurzel
3 EL Chinkiang-Essig
1 Lauchzwiebel
geröstete helle Sesamsaat

Zubereitung:

In einem passenden Topf ausreichend Wasser, Rippchen, Kochwein, grobgehackte Lauchzwiebel und Ingwer in Scheiben zum Kochen bringen.
3 Min kochen bis die Rippchen hell sind. Dann in ein Sieb geben und kurz abbrausen.
Topf von Eiweißresten säubern und Rippchen wieder hineingeben. Zucker, Sojasauce und 2 EL Essig dazu und Wasser auf ⅔ angießen.
Zum Kochen bringen und 10-12 Min auf kleiner Flamme zugedeckt simmern lassen.
Deckel abnehmen, Temperatur erhöhen und kochen lassen bis die Sauce eindickt und der Zucker große Blasen bildet.
Restlichen Essig unterziehen und mit etwas Sesam bestreut sofort servieren.

Info:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0