宮保雞丁 - Gong Bao Ji Ding - Sichuan-Huhn mit Erdnüssen


Vorbereitung:

30 Min

 

Zubereitung:

10 Min

Portionen:

2-4


Zutaten:

350 g Hühnerbrust
1 TL Shaoxing-Kochwein
2 TL helle Sojasauce
2 TL Stärke
¼  TL Salz

1 EL Zucker
2 EL Chinkiang-Essig
1 EL Shaoxing-Kochwein
2 TL helle Sojasauce
½ TL Stärke
Wasser nach Bedarf


3 EL Erdnussöl
6-12 getrocknete Chili, entkernt, in 1cm Stücken
1 TL Sichuan-Pfeffer (ohne Kerne)
4 Knoblauchzehen in Scheiben
2-3 cm Ingwer, gehackt
6 Lauchzwiebeln (weiß und hellgrüner Teil), in 1 cm Stücken
150 g geröstete Erdnüsse

Zubereitung:

Hühnerbrust in 1 cm Würfel schneiden und mit den weiteren Zutaten gut vermischen, damit das Fleisch gut damit überzogen ist; beiseite stellen.
Saucenzutaten miteinander verrühren und gewünschte Konsistenz mit Wasser herstellen.
Öl in einer passenden Pfanne erhitzen und Chili und Sichuan-Pfeffer kräftig anrösten. Fleisch unter Rühren 1-2 Min darin anbraten; nicht garen!
Knoblauch und Ingwer zugeben, durchschwitzen und dann Erdnüsse und Lauchzwiebeln dazu und noch 1 Min braten.
Vorbereitete Sauce einrühren und in 1 Min zur Bindung kommen lassen; ggf. etwas Wasser zugeben, um Klümpchen zu verhindern.
Sofort servieren.
Dazu Reis reichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0