Vorbereitung:

45 Min

 

Zubereitung:

30 - 40 Min

Schwierigkeit:

mittel

Portionen:

***


Zutaten:

1 kg Kartoffeln, netto
½ TL Zitronensaft
80 g geräucherter Bauchspeck
1-2 Zwiebeln
Salz
Pfeffer
1 Ei
Kartoffelstärke nach Gusto
½-1 EL Majoran nach Gusto

30/32er Schweinedarm

Zubereitung:

Speck und Zwiebeln sehr fein würfeln.
Speckwürfel in einer Pfanne anschwitzen, dann Zwiebelwürfel zugeben, mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und braten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind; abkühlen lassen.
Kartoffeln schälen und in Wasser mit Zitronensaft fein reiben. Durch ein Passiertuch das Wasser aus der Kartoffelmasse drücken und dieses aufheben, um die sich darin absetzende Stärke zu behalten.
Pfanneninhalt mit den Kartoffeln mischen. Schaumig geschlagenes Ei und Kartoffelstärke einarbeiten.
Locker in den vorbereiteten Darm füllen und jeweils 15 cm lang abbinden. Um ein Platzen der Würste beim Garen zu verhindern, diese etwas nadeln.
In leicht gesalzenem Wasser bei 80°C 30-40 Min garziehen lassen.
Zum Servieren in der Pfanne goldbraun braten.
Als Beilage passt ein Salat von Dill-Salz-Gurken.

Info:

Alternativ kann die Kartoffelmasse auch in einer passenden Backform 1 h 30 Min bei 180°C gebacken werden.
Das Ergebnis wird dann Babka ziemniaczana - Kartoffelkuchen genannt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0