水煮鱼 - Shui Zhu Yu - gekochter Sichuan Fisch


Vorbereitung:

30 Min

 

Zubereitung:

15 Min

Portionen:

2-3


Zutaten:

½ kg Fischfilet (Tilapia, Karpfen,  etc.)

¾ TL Salz
½ TL Pfeffer
1 EL Shaoxing-Kochwein
1 Eiweiß
1½ EL Stärke
1 EL Erdnussöl

3 Ts Hühnerbrühe
1 EL Dòubànjiàng
1 EL Shaoxing-Kochwein
2 Ts Wasser
5 Ingwerscheiben
3 Knoblauchzehen, in Scheiben
2 Lauchzwiebeln, in 4 cm Stücke
400 g Bohnensprossen

½-¾ Ts Erdnussöl
15 g getrocknete rote Chili, entkernt
10 g Sichuan-Pfefferkörner, grün

Zubereitung:

Fischfilet entgräten und in dünne Scheiben schneiden, um eine möglichst große Oberfläche zu erhalten.
Zutaten für Marinade mischen, Fisch sorgfältig damit vermengen, mit Öl besprenkeln und im Kühler für 20-30 Min marinieren.
In dieser Zeit alles passend vorbereiten.
Brühe, Wasser und Wein erhitzen, mit weiteren Zutaten kurz aufkochen und diese dann mit einer Lochkelle auf Schüsseln verteilen.
Brühe wieder erhitzen und Fisch darin garen.
Öl in einem kleinen Topf erhitzen, bis an einem hineingehaltenen hölzernen Eßstäbchen Blasen aufsteigen.
Fisch mit heißer Brühe zum Gemüse geben, mit Chili und Pfeffer bestreuen, dann das Öl darübergießen und  sofort servieren.

Dazu Reis reichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0