Suppe von Pfifferlingen


Vorbereitung:

30 Min

 

Zubereitung:

30 Min

Portionen:

4


Zutaten:

200 g Pfifferlinge
1 Zwiebel
2 Fleischtomaten
4-5 Knoblauchzehen
½ l Brühe
Salz
Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
Schlagsahne
Olivenöl

Zubereitung:

Pfifferlinge Putzen und zerkleinern, Zwiebel und ¾ des Knoblauchs hacken.
Rest des Knoblauchs in feine Scheiben schneiden, Rosmarin zupfen.
Tomaten brühen, häuten, entkernen und würfeln.
Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten, Rosmarin und Pfifferlinge zugeben und durchschwitzen.
Mit Brühe aufgießen und Hälfte der Tomatenwürfel dazu. Aufkochen und 20 Min köcheln lassen.
Knoblauchscheiben in Öl goldgelb braten.
Suppe mit den Pürierstab aufmixen, abschmecken und mit Sahne leicht binden.
Mit Tomatenwürfeln und Knoblauchscheiben bestreuen und heiß servieren.

 

Diese Suppe kann auch mit anderen Waldpilzen zubereitet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0