香辣兔子 - Xiang La Tu Zi - Sichuan Kaninchen


Vorbereitung:

30 Min

 

Zubereitung:

15 Min

Portionen:

***


Zutaten:

½ kg Kaninchenfleisch
250 ml Erdnussöl
3 EL Chiliflocken, grob
1 TL Sichuan-Pfeffer, gemahlen
4-5 Chili
½ rote Zwiebel
½ rote Paprikaschote
Kohlsalatstiel
1 EL Shaoxing-Kochwein
2-3 TL Zucker
1 TL Salz
1 EL Chili-Öl
2 TL Sichuan-Pfeffer-Öl
2 TL Sesamöl, geröstet

Sesam, hell
Koriander

Zubereitung:

Fleisch je nach Art würfeln, in Scheiben oder Streifen schneiden.
Zwiebel und Paprikaschote grob hacken, Kohlsalatstiel streichholzähnlich schneiden, Chili in Ringe.
Zucker im Kochwein auflösen, Chiliflocken mit Sichuan-Pfeffer mischen und beides beiseite stellen.
Öl in einem passenden Topf erhitzen und das Fleisch ca. 5 Min darin frittieren. Herausnehmen und Öl bis auf 2 EL entsorgen.
Chili-Pfeffer im Öl erhitzen, aber nicht anbrennen lassen. Gemüse zugeben und 3-4 Min braten.
Fleisch wieder dazu, ebenso Zucker-Wein-Mischung und alle Würzöle.
Einmal gut durchschwitzen.
Mit Sesam und grob gehacktem Koriander bestreut servieren.
   
Dieses Gericht kann analog mit anderen Fleischsorten wie Rind, Schwein, Huhn, etc. zubereitet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0