鱼香肉丝 - Yu Xiang Rou Si - Sichuan Hühnerfleisch


Vorbereitung:

30 Min

 

Zubereitung:

15 Min

Portionen:

4


Zutaten:

4 Oberkeulen vom Huhn, ohne Haut und Knochen, ca. 400 g
(alternativ auch Fleisch vom Schwein, Rind oder Lamm)
2 TL helle Sojasauce
2 TL Shaoxing-Kochwein
1 TL Stärke

2 EL Dòubànjiàng
2 EL Chinkiang-Essig
1 EL Shoyu
1 EL Zucker
2 TL Stärke
¼ TL Salz

Sesamöl, geröstet

1½ EL Erdnussöl

2 EL Mu-Err, getrocknet

2-3 cm Ingwer

2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote

1 grüne Paprikaschote
100 g Bambus

2 Lauchzwiebeln

Zubereitung:

Fleisch in dünne Streifen schneiden, Marinade rühren und das Fleisch damit verrühren, bis alles überzogen ist.

Pilze einweichen, abgießen und zerkleinern. Ingwer in feine Stifte, Knoblauch in Scheiben schneiden.
Gemüse passend zerkleinern und Lauchzwiebel schräg in Striefn schneiden. Saucenzutaten verrühren, bis der Zucker gelöst ist.
1 EL Öl in einer passenden Pfanne erhitzen, Hühnerfleisch ohne viel Rühren garen und herausnehmen.
Restliches Öl erhitzen, erst Ingwer anbraten, danach Bambus und Pilze und zuletzt Paprika zugeben, alles kurz braten.
Hühnerfleisch und Sauce dazu und rühren bis Bindung erreicht ist.

Zum Servieren etwas Sesamöl darüber träufeln und mit gehackter Lauchzwiebel bestreuen.
Sollte das Gericht zu trocken sein, Saucenmenge erhöhen.

Dazu Reis servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0